Crowdfunding-Projekt des 1. CfR

Crowdfunding-Projekt des 1. CfR

Das Stadion im Brötzinger Tal ist zum größten Teil fertig. Neues Vereinsheim, neues Funktionsgebäude mit Duschen und Umkleiden, neue Tribüne, neue Außenanlagen. Was fehlt, ist noch eine wetterfeste Kabine, in der während der Spiele 5-8 Ehrenamtliche Platz finden sollen. Dort ist dann der Dreh- und Angelpunkt für den Rahmen der Heimspiele

  • Stadionsprecher
  • Bediener Anzeigetafel
  • Liveticker-Melder
  • Musikeinspielungen
  • Kamera
  • Regie
  • Kommentatoren der Audioübertragung

Da hier auch einiges an Technik verbaut sein wird, ist es notwendig, das ganze wetterfest aufzubauen. Um optimale Sicht auf das Geschehen zu ermöglichen müssen Front- und Seitenwände halbhoch verglast sein. Für diese Sprecherkabine werden Kosten in Höhe von

18.000 EUR

veranschlagt. Um dieses Gewerk zu finanzieren hat der Verein gemeinsam mit der Volksbank Pforzheim das Projekt „Crowdfunding – viele schaffen mehr“ ins Leben gerufen.

Das ganze funktioniert so:

Jeder, der will, kann für das Projekt zweckgebunden spenden. Das Geld fließt dabei zuerst auf ein Treuhandkonto der Volksbank. Ist bis zu einem festgelegten Datum der angesetzte Betrag erreicht, kann der Verein darüber verfügen und das Projekt umsetzen. Wird der Betrag nicht erreicht, erhalten alle Spender ihren Beitrag wieder zurück.

Um die Motivation noch etwas zu erhöhen, gibt es zwei Schmankerl:

  1. Ein Dankeschön des Vereins an den Spender in Form eine nicht-monetären Gegenleistung. Hier gibt es zum Beispiel Platzpatenschaften, Namensnennung durch den Stadionsprecher, Fotoshooting mit dem Vereinsfotografen Stefan Fränkle, Trainings mit dem Fitnesscoach der Ersten Mannschaft, Vladimir Pavlic, und vieles mehr.
  2. Die Volksbank Pforzheim verdoppelt jede erste Spende eines Unterstützers bis zu einem Maximalbetrag von 50 EUR. Wenn ein Fan also 2x 50 EUR spendet, gibt die Volksbank noch 50 EUR dazu. Wenn 10 verschiedene Spender mit jeweis 30 EUR unterstützen, gibt die Volksbank 10x 30 EUR dazu. Und das solange das dafür bereitgestellte Budget der Volksbank noch ausreicht. Im Moment ist noch einiges im Pott, das wir uns gerne holen wollen.

Also, liebe Fans und Unterstützer des 1. CfR. Geht auf die Projektseite der Volksbank Pforzheim und macht mit. Große und kleine Beträge sind gerne willkommen. Ihr seht immer aktuell, wo der momentane Spendenstand liegt. Bis zum 31. Oktober haben wir Zeit, das Geld für die dringend benötigte Sprecherkabine zusammen zu bekommen. Helft alle mit!

No Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published.