Erste Mannschaft: Training in Corona-Zeiten

Erste Mannschaft: Training in Corona-Zeiten

Keiner weiß, wann der Spiel- oder Trainingsbetrieb für unsere Jungs wieder starten kann. Damit die Spieler aber trotz der Einschränkungen in Form bleiben, läßt sich der Trainerstab immer wieder neue Aufgaben einfallen.

In diesen Tagen startete die Mannschaft mit einem Cyber-Training. „Nachdem der Ball – aus Fußballersicht – bereits eine Ewigkeit ruht, hat Trainer Fatih Ceylan zum ersten Cyber-Training eingeladen“, berichtet Co-Trainer Jan Mayer.

Auf dem Programm standen 30 Minuten Stabilitäts- und Kräftigungsübungen, gefolgt von einem 20minütigen Tabata-Training, was die Jungs kräftig ins Schwitzen brachte.

Voller Elan haben alle Spieler teilgenommen. Die Freude über das zumindest virtuelle Wiedersehen war groß. Für die nächsten Tage ist ein weiteres Training dieser Art vorgesehen, sowie zwei Laufeinheiten.

No Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published.